HomeFJ PortalFAQRegisterLog in

Share | 
 

 Supernatural News

View previous topic View next topic Go down 
Go to page : Previous  1, 2, 3, 4, 5
AuthorMessage
JaneDoe
Schnuffel-Security
Schnuffel-Security
avatar

Female
Cancer Tiger
Anzahl der Beiträge : 566
Alter : 31
Ort : Leipzig
Ansehen/Reputation : 12
Anmeldedatum : 2009-03-03

PostSubject: Re: Supernatural News   May 18th 2009, 10:40

Der genaue Termin steht noch nicht fest, für die Ausstrahlung auf Pro 7. Aber die dritte Staffel wird ganz normal irgendwann im Herbst diesen Jahres dann hier anlaufen... ein bisschen Geduld müssen wir wohl noch haben..

_________________
*Ich sehe dumme Menschen*

*Werden Hummeln von anderen Insekten gemobbt weil sie fett sind?*


sig by me
Back to top Go down
http://www.myspace.com/angel_of_death_6_6_6
Naley
Jared's Little Darling
Jared's Little Darling
avatar

Female
Virgo Snake
Anzahl der Beiträge : 1869
Alter : 40
Ort : Bayrisch Sibirien
Ansehen/Reputation : 14
Anmeldedatum : 2008-07-10

PostSubject: Re: Supernatural News   May 20th 2009, 13:01


Staffel 4 DVD Boxen


Für die Gierigen unter euch.......


Die Komplettbox der 4. Staffel ist ab sofort bei Amazon.com vorbestellbar!

Für Teil 2 der englischen Box ist der 21.September als Release geplant und sie kann ebenfalls bei Amazon.uk vorbestellt werden!

Als Blu-Ray erscheint die komplette Staffel am 2. November und kann bei Amazon.uk vorbestellt werden!


Na dann... Auf die große Ebbe im Geldbeutel!!!

_________________

Back to top Go down
Naley
Jared's Little Darling
Jared's Little Darling
avatar

Female
Virgo Snake
Anzahl der Beiträge : 1869
Alter : 40
Ort : Bayrisch Sibirien
Ansehen/Reputation : 14
Anmeldedatum : 2008-07-10

PostSubject: Re: Supernatural News   May 21st 2009, 11:54


Azazel's Master Plan

Eine komplette Auflistung aller Stufen von Azazel's Plan, Luzifer zu befreien.


SPOILERWARNUNG FÜR DIE KOMPLETTE 4. STAFFEL!!!
Nicht weiterlesen, wenn ihr noch nicht soweit geguckt habt!



"Lucifer Rising"
Im Season 4 Finale wurde eröffnet, dass Azazel schon seit mehr als 35 Jahren an dem Plan Luzifer zu befreien arbeitet, was die geamte Mythologie der Serie umschreibt. Wir werden jetzt die einzelnen Schritte seines Plans unter die Lupe nehmen und dadurch versuchen, seine wahre Motivation zu verstehen.


St. Mary's Cathedral - 1972
Im Jahr 1972 beherrschte er den Körper eines Priesters in der St. Mary's Cathedral in Maryland, da er herausgefunden hatte, dass hier die Location von Luzifers Gefängnis war.


Azazel und Lucifer
Ebenfalls enthüllt wurde, dass Azazel Luzifer's Sohn ist und dass er nun plant, seinen Vater zu befreien.


Das letzte Siegel
Durch die Ritzen seines Gefängnis "flüsternd" ließ Luzifer verlauten, dass für seine Befreiung 66 Siegel gebrochen werden müssten, Lilith aber die Einzige wäre, die das letzte brechen könne. Azazel erwähnte, dass Lilith irgendwo gefangen gehalten wird.


Besondere Kinder
Um Luzifer befreien zu können, wurde Azazel gesagt, er müsse ganz besondere Kinder finden. Diese würden dem ultimativen Plan nützlich sein und Lilith dabei helfen, das letzte Siegel zu brechen.


Deals abschließen
Nachdem Azazel nun wusste, was zu tun war, machte er sich auf, um Deals mit Frauen wie Mary Winchester zu schließen, um an deren Kinder zu kommen.


Babys trinken Blut
Als Bezahlung für den Deal von Mary Winchester besucht Azazel Babies wie Sam und lässt ein paar Tropfen seines Dämonenblutes in deren Münder tropfen. Jetzt wissen wir, dass das Teil eines sorgsam durchdachten Langzeitplanes war, diese besonderen Kinder auf die Herausforderung vorzubereiten, die sie erwartet: Lilith zu töten.


Jessica töten
Sam versuchte sein Leben nach seinen Wünschen zu gestalten, doch Azazel wusste, dass Sam sehr wichtig für die Befreiung und Ermordung Lilith's war, um das letzte Siegel zu brechen. Deshalb tötete Azazel Sam's Freundin Jessica auf dieselbe Weise, wie er auch schon seine Mutter getötet hatte, um ihn wieder in die Welt des Jagens zurück zu bringen.


Der Versuch den Colt zu stehlen
Während der kompletten ersten Staffel versuchte Azazel den Colt zu stehlen und das nicht nur, weil dieser ihn töten konnte, sondern weil der der Schlüssel zum Höllentor war, hinter dem Lilith gefangen gehalten wurde.


John geht in die Hölle
Azazel nutzt Dean's Tod um einen Deal mit John Winchester zu machen, der diesen dann für Dean's Wiederaufleben in die Hölle schickt. Das erfüllte gleich mehrere Ziele. Erstens bekam er so den Colt in die Finger, zweitens zeigt es Dean wie ein Opfer aussieht, was wiederum dabei hilft Sam um den Verstand zu bringen.


Misserfolg beim Brechen des ersten Siegels
Des weiteren bestand der Sinn John in die Hölle zu schicken darin, dass dieser dann durch Alastairs Zwang in der Hölle unschuldige Seelen quälen sollte und somit das erste Siegel bräche. Dieser Versuch jedenfalls scheiterte.


Der Wettstreit
Auf der Suche jemanden zu finden, der das Höllentor öffnet, brachte Azazel seine besonderen Kinder dazu, sich gegeneinander zu wenden. Der zweite Teil dieses Wettkampfes war es herauszufinden, welches der besonderen Kinder stark genug wäre, das ultimative Ziel - Lilith töten - zu erreichen.


Die Öffnung des Höllentores
Auch wenn Azazel betonte, dass Sam sein Favorit war, wurde dieser von Jake getötet, was sich im Nachhinein als das Beste Szenario erwies. Infolgedessen öffnete Jake mit dem Colt das Höllentor.


Die Befreiung von Lilith
Endlich erreichte Azazel mit der Öffnung des Höllentores den ersten Schritt seines Planes, mit dem er seinen Vater befreien wollte. Er befreite all die Dämonen dahinter, Lilith inklusive.


Das Töten von Sam
Sam's Tod war ein Bonus, weil er dabei half, ihn anfälliger für die dunkle Seite zu machen und alles zu tun, um zu gewinnen. Dadurch konnte ebenfalls ein Deal mit Dean geschlossen werden.


Dean's Deal
Um Sam wieder ins Leben zurück zu bringen, schloss Dean einen Deal, der ihn für das Leben seines Bruders in die Hölle bringen sollte. Auch das könnte ein Teil von Azazel's Plan gewesen sein, denn obwohl er hier noch nicht wusste, dass sein Vorhaben, John bricht in der Hölle das erste Siegel, gescheitert war, gab ihm dieser Deal doch nun eine weitere Möglichkeit dieses Ziel doch noch zu erreichen. Hierdurch gelang es ihm außerdem, Sam noch mehr auf die dunkle Seite zu ziehen, da er sich selbst die Schuld für Dean's kommenden Aufenthalt in der Hölle gab.


Dean geht in die Hölle
Nach einem Jahr wurde Dean in die Hölle geschickt, was in zweierlei Hinsicht hilfreich war: Er half das erste Siegel zu brechen und gleichzeitig Sam noch mehr in Ruby's Arme zu treiben.


Das erste Siegel
In der Hölle musste Dean dann das tun, was eigentlich sein Vater hätte tun sollen: Bereitwillig Seelen quälen, oder selbst gequält zu werden. Alastair eröffnete ihm später dann, dass das das erste Siegel war, was gebrochen werden musste. Das wurde schon dadurch ins Rollen gebracht, dass John in die Hölle ging. Und das nicht nur um das Siegel zu brechen, sondern um Dean das Bild in den Kopf zu bringen, wie es ist, wenn jemand seine Seele für die eines geliebten Familienmitglieds opfert.


Ruby
Zusätzlich zu Lilith wurde auch ein anderer Dämon aus der Hölle befreit - Ruby. Sie verbrachte zwei Staffeln damit Sam näher zu kommen, indem sie ihn verzweifelt versuchte davon zu überzeugen, sie wäre auf seiner Seite und würde ihm dabei helfen, Lilith zu besiegen.


Das Trinken von Dämonenblut
Nachdem sie nach Dean's Tod endlich Sam's Vertrauen erlangt hatte, überzeugte Ruby Sam davon, dass es gut wäre, wenn er ihr Dämonenblut trinken würde. Das würde ihm die Stärke geben, Lilith zu besiegen.


Das Brechen der 66 Siegel
Während der vierten Staffel wurde Dean von den Engeln darüber informiert, dass Lilith versuchen wird, die 66 Siegel zu brechen - ganz spezielle Ziele, die dabei helfen, das Gefängnis Luzifers zu öffnen. Ausgenommen des ersten Siegels, welches Dean bereits in der Hölle gebrochen hatte und dem letzten in "Lucifer Rising", hatten es Lilith und ihre Gefolgschaft erreicht, all die anderen 64 Siegel im Verlauf der 4. Staffel zu brechen.


Das letzte Siegel
Ruby eröffnete Sam, Lilith wäre die Einzige, die das letzte Siegel brechen könne, weil sie der erste Dämon war, den Luzifer damals erschuf - der einzig wahre Dämon auf Erden. Das erklärt, warum Azazel soviel auf sich nahm, um sie zu befreien. Was Ruby Sam aber verschwieg war die Tatsache, dass Lilith die Einzige ist, die das letzte Siegel brechen könnte, weil ihr Tod das letzte der Siegel ist.


Ruby's Lügen
In der Finalfolge ließ Ruby dann die Bombe platzen und verriet, dass sie die ganze Zeit über im Geheimen mit Lilith zusammen gearbeitet hatte. Die gesamte Beziehung zu Sam hatte nur ein Ziel: sein Vertrauen gewinnen, damit er ihr Blut trinkt und um ihn dazu zu bringen, Lilith zu töten.


St. Mary's Cathedral - Gegenwart
Das letzte Siegel kann nur an einem speziellen Ort zu einem ganz speziellen Zeitpunkt gebrochen werden und dieser Ort ist genau da, wo Luzifer gefangen gehalten wird.


Das Töten von Lilith
Auch wenn Dean versucht ihn zu stoppen, begleitet Ruby Sam während der ganzen Zeit und in der letzten Folge nutzt Sam seine dämonischen Kräfte erfolgreich dazu Lilith zu töten und somit das letzte Siegel zu brechen. Und das auf dieselbe Weise, wie auch schon sein Bruder unwissentlich das erste der Siegel gebrochen hatte.


Lucifer Rising
Als das Ende der 4. Staffel näher rückte, bildete Lilith's Blut einen Kreis und öffnete so Luzifers Gefängnis. Ein helles weißes Licht blendete Sam und Dean, die dabei zusehen mussten, wie Luzifer wieder auferstand.

Das konnte nur passieren, weil Azazel Deals abschloss, um besondere Kinder zu sammeln und den Colt zu stehlen, mit dem man das Höllentor öffnete, um Lilith zu befreien, damit sie die Siegel brechen konnte und Luzifer befreit ward. Das Finale der 4. Staffel hat also in anderen Worten die komplette Mythologie der Serie verändert.




Quelle: BuddyTV
Übersetzung: ForeverJared (Naley)

_________________

Back to top Go down
Naley
Jared's Little Darling
Jared's Little Darling
avatar

Female
Virgo Snake
Anzahl der Beiträge : 1869
Alter : 40
Ort : Bayrisch Sibirien
Ansehen/Reputation : 14
Anmeldedatum : 2008-07-10

PostSubject: Re: Supernatural News   May 23rd 2009, 17:15


Mehr 'Supernatural' und neues 'One Tree Hill':
CW Chefin ist optimistisch


Freitag, 22. Mai 2009


Bei der gestrigen Präsentation der Upfront's des Herbst-Sendeplans, hatte CW Präsidentin Dawn Ostroff die schwierige Aufgabe Optimismus auszustrahlen, auch wenn einige der schon lange laufenden Serien gerade mit den Einschaltquoten kämpfen.

'One Tree Hill' hat zwei seiner Hauptcharaktere verloren (Chad Michael Murray und Hilarie Burton), der Schöpfer von 'Supernatural' sagte immer wieder, dass Staffel 5 auch die letzte sein würde und die 9. Staffel 'Smallville' wird auf den undankbaren Freitag verbannt. Dieses Fazit klingt für einige sicher nach einem Disaster, weil sie alle drei Serien nach der nächsten Staffel enden sehen, aber Ostroff denkt in diesem Punkt anders.




One Tree Hill
Ostroff berichtete den Reportern, dass bezüglich Murray und Burton "versucht wurde, sie zu halten", was im krassen Gegensatz zum aufgetauchten Video bei Youtube steht, in dem Murray sagte, es wäre eine finanzielle Frage gewesen.

Ostroff jedenfalls bleibt optimistisch, denn sie erkennt die Kreativität von Mark Schwahn und seine Möglichkeiten, die Show auch nach Jahren noch frisch zu halten. Genau genommen hat der Sprung von vier Jahren zwischen der 4. und 5. Staffel der Serie geholfen und neues Leben in eine in die Jahre gekommene Highschool Teenie Soap gebracht. Bleibt jetzt nur die Frage, ob er das erneut schaffen wird.


Supernatural
Schon von Anfang an sagte der Schöpfer Eric Kripke, er hätte einen 5-Jahres-Plan für die Serie, was die kommende Staffel zur Letzten machen würde. Aber Ostroff wird hier nicht so schnell aufgeben und sagt, dass bisher noch nichts sicher ist und man einfach abwarten muss, was noch passiert.

Die angenehme Seite der Sache ist die Bereitschaft Ostroff's den kreativen Köpfen der Serie ein Kompliment zu machen und die Richtung zu loben, in die sich die Show mit der Einführung der Engel entwickelt hat. Aber noch wichtiger für eine Senderchefin war es zu sehen, wie das die Einschaltquoten beeinflusst hat. Die durchschnittlichen Zuschauerzahlen stiegen im Vergleich zur letzten Staffel an und die erste Folge der 4. Staffel, "Lazarus Rising", war die Folge mit den höchsten Einschaltquoten seit Beginn der ersten Season.

Bedeutet das, 'Supernatural' wird definitiv mit einer 6. Staffel aufwarten? Bestimmt nicht. Es bedeutet nur, dass die Tür nicht geschlossen ist. Wenn 'Supernatural' auch in diesem Jahr weiter wächst und noch besser läuft, wäre Ostroff die letzte, die eine Serie nicht am Leben halten würde, während andere abgesetzt werden.


Smallville
Gleichermaßen gab es Spekulationen, Staffel Nr. 9 wäre 'Smallville's letzte. Dasselbe dachten die Leute auch schon über die 7. und 8. Season. Abgesehen von der Abschiebung auf den Freitag, will sich Ostroff nicht dazu äußern, ob 'Smallville' nach dieser Staffel vorbei ist oder doch nicht, aber sie ist voller Hoffnung, das dem nicht so sein wird.




Während Ostroff in Fall dieser drei Serien, schon allein weil es ihr Job ist, optimistisch ist, sollten die Fans optimistisch sein, weil der Sender nicht viel Nennenswertes sonst im Angebot hat. Der Sender verfügt nur über insgesamt 9 Stunden Sendezeit in der nächsten Season und kann es sich nicht leisten, ein Drittel seines Angebots innerhalb eines Jahres zu verlieren, ganz besonders, wenn es sich hierbei um die Shows mit den höchsten Einschaltquoten des Networks handelt.

Die kommende Season mag vielleicht die Letzte für 'One Tree Hill, 'Supernatural' oder 'Smallville' sein, aber Ostroff weiß, dass wenn sie alle weg sind, wird der Sender ab dem Zeitpunkt in ernsthafte Schwierigkeiten geraten.




Quelle: BuddyTV
Übersetzung: ForeverJared (Naley)

_________________

Back to top Go down
Naley
Jared's Little Darling
Jared's Little Darling
avatar

Female
Virgo Snake
Anzahl der Beiträge : 1869
Alter : 40
Ort : Bayrisch Sibirien
Ansehen/Reputation : 14
Anmeldedatum : 2008-07-10

PostSubject: Re: Supernatural News   June 1st 2009, 22:13


Supernatural stars sensationally reveal: We WILL be back for Season 6

By David Bentley on Jun 1, 09 05:29 PM


Special report by Morag Cuddeford-Jones

FANS of the hit US TV show Supernatural can breathe a sigh of relief after stars Jared Padalecki and Jensen Ackles sensationally revealed that they would be returning for a sixth season.

Speculation had been rife that the show's creator, Erik Kripke, was going to stick to his original idea of creating a five-year-only story for the hugely successful ghost-hunting show.

As they hunt their way across America with only a classic car and some serious weaponry for company, this story of two monster-chasing brothers has seen snowballing popularity.

But fans had feared that, with the finale of season four approaching on ITV2, they only had one more series to enjoy before its conclusion in spring 2010.

But, in Birmingham at the weekend for the show's European convention, Asylum 3, I spoke to both Jared and Jensen, who take joint leads in the show as demon-slaying brothers Sam and Dean Winchester. They confirmed that they had signed on the dotted line for season six.

I asked Jensen if he'd made plans for any movies after he wrapped filming on series five. To begin with, he was playing his cards close to his chest: "We find out around January time if the show is going to be picked up again for another season."

But then he let it slip. I asked him if he'd want to go back for a sixth season and he answered: "I have to. I have a six-year contract." Well, that settles that, then.

When Jared was asked what he planned to be doing after Supernatural Five, he simply answered: "Supernatural Six. My best guess is that Supernatural will go beyond season five."

Jared also credited the fans, both in the states and the UK, for getting it this far: "Thanks to all you guys. It's because you've been getting the word out and we really appreciate it."

Jensen added: "Kripke does only have a five-year contract for Supernatural and the studio doesn't have to carry it on for six seasons."

But it seems that the actors, fans and studio hotshots are all keen to see the show go on. Jared told me: "Season four has had the best viewing figures we've ever seen and it just seems to be on an upward curve so the studio's really keen to see more."

Fans at Asylum 3 in Birmingham's Hilton Metropole greeted the news with whoops of joy and a deafening round of applause.

However, Jared did issue a warning. Ironically, having just starred in a season four episode entitled Jump the Shark - a term used in the TV industry for the point when a show becomes too unbelievable to be watchable - Jared told the audience that if he felt the season six storyline was going to jump the shark for real, he wouldn't go on.

He said: "I was a huge fan of Lost - I'd never seen a drama series that I loved so much. But as I continued to watch it, it started to get complicated for the sake of being complicated. It could have been so complete, it could have just answered the questions that it asked as opposed to saying 'let's blow some stuff up and we'll figure it out later'. I don't want that to happen. If there's still a story to tell and still something for me to bring to the show as Sam Winchester, then absolutely."

The growing chasm between the otherwise tight-knit brothers has had fans biting their nails to the quick as the series progresses and it's not over yet.

The final two episodes will stretch our Winchester boys to the very limit although there's light at the end of the tunnel. Jensen revealed that the split in the brothers' relationship may be set to heal somewhat in season five after some sensational revelations in the upcoming season four finale, due to be shown in the UK on June 14.

And for those who want to see an end to 'demon Sam', Jared has some news: "I like the dark side! Demons are more fun to play."

He added that he didn't think it was possible for Sam to go on being the 'good' brother forever. "Sam has grown, he's changed. He'll be redeemed I'm sure, if something goes wrong, but I love the direction it's going in, I like the dynamic of brother versus brother."

So as the UK gears up to say goodbye to the Winchester boys for the long summer holiday, fans can relax, knowing this September won't be their favourite show's last run.

And seeing as we're in a revealing frame of mind, after John, Sam and Dean all dying at the end of seasons one, two and three, what can we expect from the season four finale?




Quelle: blogs.coventrytelegraph.net



______________________________________________________________________________________






Übersetzen werd ich euch das dann morgen früh... Da hab ich jetzt keinen Nerv mehr zu...
Dennoch..... WIE GEIL IS DAS DENN BITTE?????

_________________

Back to top Go down
Naley
Jared's Little Darling
Jared's Little Darling
avatar

Female
Virgo Snake
Anzahl der Beiträge : 1869
Alter : 40
Ort : Bayrisch Sibirien
Ansehen/Reputation : 14
Anmeldedatum : 2008-07-10

PostSubject: Re: Supernatural News   June 9th 2009, 10:37


Michael Shanks Online Launches Charity Auction!

June 7th, 2009 · Posted by: M R Reed


Proceeds to benefit the Multiple Sclerosis Society of Canada

With the DVD release of the re-mastered pilot - “The Children Of The Gods” - imminent, Michael Shanks Online, the official website for actor Michael Shanks (http://www.michaelshanks-online.com) is launching their fifth annual online auction, the proceeds of which will be donated to the Mutiple Sclerosis Society Canada, the charity supported by SG-1 actors Michael Shanks and his wife, Lexa Doig.

With a collection of memorabilia to attract even the mildest of “SG-1″ fans – including some of Shanks’ own scripts from the series – the auction will also appeal to a broad range of science fiction afficionados, featuring items from past and current popular series such as “Supernatural”, “Battlestar Galactica”, “Star Trek”, “Torchwood”, “Farscape” and the “SG-1″ spin-off, “Stargate: Atlantis”.

Included among the many items available for auction:

* Photos, posters, DVDs and action figures signed by – among others – Jared Padalecki and Jensen Ackles (”Supernatural”), Jeffrey Donovan (”Burn Notice”), Jamie Bamber and Katee Sackhoff (”Battlestar Galactica”), Joe Flanigan, David Hewlett and Paul McGillion (”Stargate: Atlantis”), Sean Astin (”The Lord Of The Rings”) and Gareth David Lloyd (”Torchwood”).




Source: Eclipse Magazine

_________________

Back to top Go down
Naley
Jared's Little Darling
Jared's Little Darling
avatar

Female
Virgo Snake
Anzahl der Beiträge : 1869
Alter : 40
Ort : Bayrisch Sibirien
Ansehen/Reputation : 14
Anmeldedatum : 2008-07-10

PostSubject: Re: Supernatural News   June 24th 2009, 14:11


Für die Zeit zum Überbrücken bis die neuen Folgen kommen, werden auf The CW
einige Folgen wiederholt und dafür hat man jetzt eine Promo veröffentlicht...
Braucht scho wieder keine Sau!!!! *kreisch*



_________________

Back to top Go down
Naley
Jared's Little Darling
Jared's Little Darling
avatar

Female
Virgo Snake
Anzahl der Beiträge : 1869
Alter : 40
Ort : Bayrisch Sibirien
Ansehen/Reputation : 14
Anmeldedatum : 2008-07-10

PostSubject: Re: Supernatural News   June 25th 2009, 14:08


Votet für Supernatural bei den Tubey Awards!!!


Unser aller Lieblingsserie ist wahnsinnig oft nominiert! Und jetzt geht und votet sie nach vorne!!



Best Sidekick
Bobby Singer (Supernatural)


Best Badass
Dean (Supernatural)
Sam (Supernatural)


Best Villain
Lilith (Supernatural)
Zachariah (Supernatural)


Least Villainous Villain
Ruby (Supernatural)


Best Guest Star
Rob Benedict (Supernatural)


Best On-Screen Death Scene
Ruby (Supernatural)


Best Season Finale
Supernatural


Most Improved Show
Supernatural


Best Dream / Hallucination / Vision Sequence
Sam's various hallucinations in "When the Levee Breaks" (Supernatural)


Best Fictional Location on a TV Show
Bobby's panic room (Supernatural)
Heaven's green room (Supernatural)


Most Welcome New Character
Anna Milton (Supernatural)
Castiel (Supernatural)
Chuck the Prophet (Supernatural)


Best Smackdown (Non-reality Show)
Sam vs. Dean (Supernatural)




HIER gehts zum Voting

_________________

Back to top Go down
Naley
Jared's Little Darling
Jared's Little Darling
avatar

Female
Virgo Snake
Anzahl der Beiträge : 1869
Alter : 40
Ort : Bayrisch Sibirien
Ansehen/Reputation : 14
Anmeldedatum : 2008-07-10

PostSubject: Re: Supernatural News   June 30th 2009, 10:03


Neue Kategorien bei den Tubey Awards!!!


Es wurden noch ein paar Kategorien angelegt, in denen ihr für Supernatural - oder für
spezielle Folgen/Dialoge voten könnt!!!! Bei Best WTF Moment weiß ich, wofür ich stimme!



Best Drama
Supernatural


Best Single Episode - Drama
"In the Beginning" (Supernatural)
"Jump the Shark" (Supernatural)
"Lazarus Rising" (Supernatural)
"The Monster at the End of this Book" (Supernatural)
"Monster Movie" (Supernatural)
"When the Levee Breaks" (Supernatural)


Worst Single Episode - Drama
"Family Remains" (Supernatural)
"Jump the Shark" (Supernatural)
"Yellow Fever" (Supernatural)


Favorite Character
Castiel (Supernatural)
Dean Winchester (Supernatural)
Sam Winchester (Supernatural)


Most Unwelcome New Character
Castiel (Supernatural)


Best "Hell Yeah!" Moment
Dean guts Ruby with her own knife (Supernatural)
Dean crawls out of his grave (Supernatural)
Castiel's arrival and the revelation that he's an angel of the Lord (Supernatural)
Sam kills Lilith (Supernatural)


Best "WTF" Moment
Sam and Dean discover that there's a book series about them, complete with fandom (Supernatural)
We learn angels are cool with apocalypse on Earth and are actually looking forward to it (Supernatural)


Worst "WTF" Moment
Sam and Dean have a little brother, but he's already dead (Supernatural)


Best HoYay! Couple
Dean/Castiel (Supernatural)
Sam/Dean (Supernatural)


Most Wrongly Underused Character
Anna (Supernatural)


Worst Retcon
Sam and Dean's mother was a demon hunter (Supernatural)


Best Line of Dialogue
"They're family, they're supposed to make you miserable!" - Bobby Singer (Supernatural)
"There are Sam girls and Dean girls. And what's a slash fan?" - Dean Winchester (Supernatural)
"I'm the one who gripped you tight and raised you from perdition." - Castiel (Supernatural)
"I'm the prophet Chuck!" - Chuck (Supernatural)
"Yeah, well, we're making it up as we go." - Castiel (Supernatural)
"Behave yourself, would you? No homework. Watch some porn." - Dean Winchester (Supernatural)
"You should show me some respect." - Castiel (Supernatural)




HIER gehts zum erweiterten Voting

_________________

Back to top Go down
Naley
Jared's Little Darling
Jared's Little Darling
avatar

Female
Virgo Snake
Anzahl der Beiträge : 1869
Alter : 40
Ort : Bayrisch Sibirien
Ansehen/Reputation : 14
Anmeldedatum : 2008-07-10

PostSubject: Re: Supernatural News   January 22nd 2010, 19:06


Dritte «Supernatural»-Staffel ab 1. März mit neuem Sendeplatz

Redakteur: Jürgen Kirsch, Quelle: ProSieben


ProSieben gab jetzt die Sendetermine für seine US-Serien bekannt, die im März mit neuen Folgen starten. So wird auch der „Mystery-Montag“ zurückkehren. Während der Sender aus Unterföhring momentan in seiner „Thrill-Time“ am Montag noch Spielfilme zeigt, werden künftig drei US-Serien wieder auf dem Bildschirm zu sehen sein. Eine feiert dabei ihre Premiere im deutschen Free-TV: «FlashForward». Das in den USA erst kürzlich gestartete Format ist der letzte Serien-Coup von ProSieben, das sich die Rechte an der Mystery-Serie gesichert hatte. «FlashForward» ging im September 2009 in den USA auf Sendung und war mit 12,5 Millionen Zuschauern ein voller Erfolg für den US-Sender ABC, der weitere Episoden bestellte.

Am 1. März startet «FlashForward» um 20.15 Uhr auf ProSieben gleich in Doppelfolgen, muss aber schon eine Woche später «Fringe» Platz machen. Der US-Serienhit, der in der ersten Staffel auch ProSieben mit durchschnittlich rund 17 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe gute Quoten bescherte, geht ab dem 8. März 2010 um 20.15 Uhr in die zweite Runde. Die weiteren Episoden von «FlashForward» werden dann um 21.15 Uhr gezeigt. Der Inhalt der neuen Serie wird wie folgt beschrieben: In zwei Minuten und 17 Sekunden verändert sich Dein komplettes Leben! Weltweit fallen fast alle Menschen für genau diese 137 Sekunden in eine kollektive Ohnmacht. Doch was steckt dahinter?" Diesen Themen geht «FlashForward» nach.
Werbung

Ebenfalls mit neuen Folgen ist «Supernatural» ab 1. März 2010 beim Sender mit der roten Sieben zurück. In der bereits dritten Staffel jagen die beiden Brüder Sam und Dean – gespielt von «Gilmore Girls»-Darsteller Jared Padalecki und «Smallville»-Star Jensen Ackles - in der Mystery-Serie wieder Geister, Monster und Dämonen. «Supernatural» erhält allerdings einen neuen Sendeplatz montags um 23.15 Uhr. Die ersten beiden Staffeln wurden in der Primetime gezeigt. Den Sendeplatz um 22.15 belegt seit Kurzem bekanntlich die Late-Night von Stefan Raab «TV total», die am Wochenanfang früher ausgestrahlt wird und den neuen Montagabend ab März komplettiert.



Quelle: Quotenmeter.de

_________________

Back to top Go down
Naley
Jared's Little Darling
Jared's Little Darling
avatar

Female
Virgo Snake
Anzahl der Beiträge : 1869
Alter : 40
Ort : Bayrisch Sibirien
Ansehen/Reputation : 14
Anmeldedatum : 2008-07-10

PostSubject: Re: Supernatural News   January 23rd 2010, 15:43


Laut PROSIEBEN startet SPN nicht wie in den News auf dem Sendeplatz um 23:15 Uhr, sondern
direkt im Anschluss an "Flash Forward" und "Fringe" um 22:15 Uhr!


Quelle: PROSIEBEN @ Twitter

_________________

Back to top Go down
NiziVsElmo
Frischling
Frischling
avatar

Female
Cancer Dragon
Anzahl der Beiträge : 25
Alter : 29
Ort : Dortmund...nein, Sesamstrasse, nein Dortmund...nein, ahhhh
Ansehen/Reputation : 1
Anmeldedatum : 2009-08-15

PostSubject: Re: Supernatural News   February 25th 2010, 01:49

Ja, ich hab vorhin zum ersten Mal die Vorschau gesehen. Es hieß ja, dass die Einschaltquoten ziemlich schlecht gewesen sein, als sie die zweite Staffel gebracht haben. Dafür fangen sie aber sehr spät mit der Werbung für die dritte an.....
Also, am Montag, um 22:10 Uhr gehts los;D.....also sogar noch einmal fünf Minuten eher ^^
Back to top Go down
http://supernatural-ff.forumieren.com/index.htm
JaredSam
Grünschnabel
Grünschnabel
avatar

Female
Pisces Dragon
Anzahl der Beiträge : 79
Alter : 41
Ansehen/Reputation : 5
Anmeldedatum : 2009-11-22

PostSubject: Re: Supernatural News   February 27th 2010, 14:59

Ich habe noch gar keine Werbung für die 3 Staffel auf Pro 7 gesehen.

Ich freuhe mich sehr für die Winchester Brüder wieder zu sehen.
Back to top Go down
http://samdeanwin.forum-actif.net
JaredsAngel
Frischling
Frischling
avatar

Female
Aries Horse
Anzahl der Beiträge : 49
Alter : 39
Ansehen/Reputation : 1
Anmeldedatum : 2009-04-25

PostSubject: Re: Supernatural News   February 27th 2010, 19:24

ist doch kein wunder das die einschaltquoten so schlecht sind, wird bestimmt jetzt auch so sein. Weil die meisten Fans schon die dritte Staffel und die anderen sahen durch youtube oder bestellt haben vom Ausland.Wenn die Leute hier immer alles verschieben, kann SN hier kein Fuss fassen. Naja!! Es läuft schon die 5.Staffel, wir sind net mal bei der dritten
Aber ich wünsch trotzdem viel Erfolg, dass die Quoten hoch gehen ;-)
Back to top Go down
Sponsored content




PostSubject: Re: Supernatural News   

Back to top Go down
 
Supernatural News
View previous topic View next topic Back to top 
Page 5 of 5Go to page : Previous  1, 2, 3, 4, 5
 Similar topics
-
» Supernatural
» JP4 News-Thread (Oktober 2014 - Februar 2015)
» JP4 News-Thread (Aktuell)
» JP5 News-Thread
» [MOV] 27.03.11 Sonntag

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
 :: Jared's Serien ~ TV-Shows :: Supernatural :: News and Infos about SPN-
Jump to: